Good News · Energiearbeit

Methodeninterview mit Elisabeth Westermann

Dao-Tha Klangcodes für Atlas und Körper

von Conny Dollbaum-Paulsen

Die Vielfalt der Methoden im Bereich ganzheitlicher Arbeit ist Fluch und Segen gleichermaßen. In den Methodeninterviews lassen wir Anbieter*innen zu Wort kommen, die Ungewöhnliches entdeckt und erprobt haben. Wir wollen wissen: Warum arbeitest du ausgerechnet so? Was fasziniert dich daran? Wie bist du dazu gekommen?

Die Fragen, die im ultimativ-subjektiven Heilnetz-Methodeninterview eine Rolle spielen, werden von Heilnetzer*innen engagiert beantwortet - dieses Mal von Elisabeth Westermann aus dem Heilnetz Schleswig-Holstein. Weiterlesen …

Das Symposium „HeilSein – HeilWerden“

Heilung, Evolution, Bewusstsein

von Pressemitteilung

Wir befinden uns in herausfordernden Zeiten – gewohnte Wege sind oft nicht mehr begehbar, neue (noch) nicht in Sicht. Vieles ist aus dem Lot. Dabei ist es wichtig, dass wir dazu in der Lage sind, angemessen und besonnen auf die Radikalisierungen, die extremen Umweltkatastrophen, auf die Fragmentierungen die Innen und Außen geschehen zu antworten. Ohne uns dabei zu überfordern, ohne es durch bloße mentale Konzepte lösen zu wollen. Wie können wir wachsen - was braucht es noch zur Klärung?

Und wie behalten wir den Überblick und können entwickeln und entfalten, was wirklich hilfreich ist? Wie handeln wir aus einem Raum heraus, der ein HeilSein noch kennt? Weiterlesen …

Antworten aus einer Erfahrung

Was ist The Journey?

von Conny Dollbaum-Paulsen

Methoden zu beschreiben ist ein schwieriges Unterfangen, denn Methoden sind immer nur so viel wert, wie sie in der Anwendung beim Gegenüber ankommen. Das gilt nicht nur für die Heilkunst, auch in der Politik, der Pädagogik, der Wissenschaft – überall wimmelt es von Methoden, die Lösungen versprechen. Ob aus Methoden Lösungen werden können, hängt von vielen Dingen ab, von persönlichen Vorlieben und Erfahrungen auf jeden Fall, von der Expertise der Ausübenden, vom Kontext, vom Zufall und und und...

Hier lesen Sie von einem Versuch, das eine Methode von der anderen, der erlebten, Seite zu beschreiben – ausprobiert und für gut befunden an The Journey. Weiterlesen …

Thema des Monats: Energie

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

von Martina Seifert, Texterin, Lektorin, Yogalehrerin

Aufrecht durchs Leben gehen. Selbstbewusst, schwung- und kraftvoll. Leichter gesagt als gelebt. Vor allem, wenn wir unter Schmerzen leiden, seien es körperliche oder seelische. Ursache können die Verlagerung einzelner Wirbel, Skoliose oder auch ein Beckenschiefstand sein. Weiterlesen …

Heilnetz-Thema des Monats: Energie

Was ist eigentlich Energiearbeit?

von Conny Dollbaum-Paulsen

Kaum ein Thema in der ganzheitlichen Medizin polarisiert so sehr wie das der sogenannten Energiearbeit - an Quantenheilung, Kinsiologie und Geistheilen scheiden sich die Geister.  Im Heilnetz-Glossar steht als Definition in 400 Zeichen dazu:

Grundlage ist das Modell eines feinstofflichen Energiefeldes, das über den materiellen Körper hinaus auch mentale, emotionale und spirituelle Aspekte beinhaltet. Das feinstoffliche Energiefeld kann über Energieleitbahnen (Meridiane), Energiezentren (Chakren) oder Energiehüllen (Aura) wahrgenommen und beeinflusst werden. Bekannte Methoden sind u. a. Bach-Blüten, Homöopathie, Kinesiologie, Quantenheilung und schamanische Heilweisen. Weiterlesen …

Heilnetzer schreiben Lexikonartikel

Die Metamorphische Methode

von Conny Dollbaum-Paulsen

Das Heilnetz-Lexikon lebt von der Vielzahl und der Unterschiedlichkeit seiner Autoren und Autorinnen, in diesem Fall hat Dorothea Kuhl ihre Methode, die Metamorphische Methode erklärend beschrieben.

Die Lexikon-Artikel im Heilnetz sind deshalb im Stil nicht einheitlich, wohl aber im Aufbau und in der gelebten Expertise, denn alle AutorInnen arbeiten mit der von ihnen beschriebenen Methode. Weiterlesen …

Eine Methode, die bekannt werden sollte

Unbekanntes Polarity

von Conny Dollbaum-Paulsen

Polarity-Therapie - nie gehört...

So bekannt Homöopathie, Osteopathie und Akupunktur mittlerweile sind, so schwer haben es Methoden, die aus welchen Gründen auch immer weniger verbreitet sind - obwohl sie über ein wunderbares Heilungspotenzial verfügen.

Dazu gehört zweifellos Polarity - und Oliver Bansmann vom Polarity-Zentrum in Gütersloh will das ändern. Weiterlesen …

Besondere Methoden: Die Polarity-Therapie nach Dr. Randolph Stone

Zwischen Himmel und Erde: Polarity

von Conny Dollbaum-Paulsen

Alternative Heilmethoden sind salonfähig geworden: Wir kennen Akupunktur, Homöopathie und Osteopathie und wissen zumindest grob, was sich hinter verbirgt. Was aber verbinden Sie mit Polarity-Therapie? Nie gehört? Das sollte sich ändern, denn es handelt sich um eine ebenso umfassende wie hilfreiche Therapiemethode. Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Reconnective Healing®

: Autorin: Christine Ludwigs, HeilpraktikerinQuelle: Eigene ZusammenstellungLiteratur: Eric Pearl The Reconnection®, Heilung durch Rückverbindung und Eric Pearl und Frederick Ponzlov,  Solomon spricht über ein Leben in Verbundenheit, 2013Hintergrund/ Kontext:Eric Pearl war 38 Jahre alt und betrieb eine sehr erfolgreiche Praxis als Chiropaktiker in Los Angeles, als seine Patienten eines Tages im Jahr 1993 plötzlich anfingen, ihm wundersame Dinge zu berichten. Sie fühlten z. B. seine Hände auf sich, obwohl er sie gar nicht körperlich berührt hatte.

Entspannen Sie sich...

: Laden Sie Ihren Körper und Ihre Seele zu einem Ruhepunkt! Dieser Tipp aus der craniosacralen Therapie hilft Stress abzubauen und hat einen tiefen und entspannenden Effekt auf das gesamte vegetative Nervensystem.

R.E.S.E.T. – oder: Der Mensch hängt an seinem Kiefer

: Zunächst die Ent-Warnung: Obwohl die R.E.S.E.T.-Arbeit das Kiefergelenk als Ausgangs,- Dreh- und Angelpunkt betrachtet, wird der Kiefer nicht direkt behandelt. Die Behandlung von Kiefererkrankungen ist in Deutschland nämlich nur ZahnärztInnen und KieferorthopädInnen erlaubt.

Kraft tanken

: 03.10.2011 von Petra Linnenbrügger (Heilpraktikerin) Der Sommer geht zu Ende und mit ihm ein Teil seiner (Sonnen-)Energie. Gerade jetzt sind tägliche Spaziergänge heilsam und bereiten Körper, Seele und Geist auf die lichtärmere Zeit vor.