Good News · Sexualität

Heilnetz-Methodenporträt: Was wirklich zählt!

Aus dem Leben einer Sexual-Assistentin

von Conny Dollbaum-Paulsen

Sibille Schäfer, Heilnetzerin aus Bielefeld, hat eine Berufsbezeichnung, die aufhorchen lässt - sie arbeitet als Sexualassistentin. Das ist sehr ungewöhnlich, im Heilnetz-Interview erzählt sie, um was es dabei geht und wie sie dazu gekommen ist.

Was fasziniert dich am allermeisten? Wie hat die Arbeit dein Herz überzeugt?

Dass es ein Kontakt von Mensch zu Mensch ist – der wirklich das Elementare berührt. Denn der Sexualtrieb ist aus meiner Sicht DER Lebenstrieb schlechthin – und er geht den GANZEN Menschen an, also nicht nur den Körper, aber eben auch den Körper. Weiterlesen …

Heilnetz-Thema des Monats: Sexualität

Sexualität - was ist das? Ein Versuch

von Martina Seifert, Texterin, Lektorin, Yogalehrerin

Sexualität, was genau meint eigentlich dieser an langweilige Latein- oder Bio-Stunden erinnernde Begriff? Diese Frage stellte sich mir gleich nach Redaktionsschluss, nachdem wir einstimmig "Sexualität" zum Thema dieses Monats gekürt hatten. Ich habe mich auf die Suche gemacht. Auf die Suche nach der Bedeutung dieses wenig wohlklingenden Wortes, das für eine so poetische, geheimnisvolle Qualität unseres Lebens steht. Weiterlesen …

Ein Geschenk für Liebende

Liebe statt Sex? Liebe und Sex!

von Conny Dollbaum-Paulsen

Sex ist überall: Auf Plakaten, im Internet, in Zeitschriften für Männer wie für Frauen – Sex verkauft sich gut und Sex beschäftigt die Gemüter von der Pubertät bis ins Seniorenalter. Unsere Köpfe sind randvoll mit Konzepten und Regeln zum Thema „Guter Sex“ und Männer wie Frauen geben ihr Bestes, diesen Regeln zu folgen - nur glücklich macht es über die erste Verliebtheit hinaus die wenigsten. Weiterlesen …

Heilnetz-Thema des Monats: Sexualität

Wer liegt da noch in Deinem Bett?

von Shaman-Willee Regensburger

Ein netter Hund, klein, lieb. Ach! Wenn Sie ihn sehen könnten, er kläfft nicht und der Hund ist gut erzogen, bis sich Susanne mit ihrem Freund Peter abends zum Schlafen niederlegt. Dann erwacht die Bestie in dem kleinen süßen Hund. Er legt sich zwischen Susanne und Peter ins Bett und lässt die beiden weder die Hände nach dem Partner ausstrecken noch einen Gutenachtkuss zu. In diesem Fall hilft vielleicht noch der Hundetrainer, in allen nachfolgenden Beispielen benötigen Sie schon schamanische Hilfe. Weiterlesen …

Besondere Methoden im Porträt: Sexualtherapie

Sinn und Sinnlichkeit

von Conny Dollbaum-Paulsen

"Sexualität hat eigentlich gar nichts mit dem Außen zu tun - die wirklich ekstatische, befreiende, alles erfassende Energie kann frau (und man) tief innen entstehen lassen, aufbauen und spüren - und das ist wahrlich etwas anderes als wir normalerweise mit Sexualität verbinden".
Weiterlesen …

Heilnetz-Thema des Monats: Sexualität

Über das Liebemachen

von Conny Dollbaum-Paulsen

Sexualität ist ein Thema, das uns im Rahmen Ganzheitlicher Gesundheit nicht unbedingt als erstes einfällt – was merkwürdig ist, denn tatsächlich gibt es kaum ein Thema, das ganzheitlicher wirksam ist als Sex, kaum ein Thema, dass uns so ursprünglich mit Liebe, der Urkraft von Allem real, also körperlich, verbindet.

Woran mag die Zurückhaltung liegen?
Sicher hat es nichts mit mangelndem Interesse zu tun: Die Ergebnisse bei Ecosia zur Anfrage nach Sex liegen in einem Zahlenbereich, von dem ich nicht mal genau weiß, ob es sich um Milliarden handelt, nämlich bei 613.000.000, dagegen sind die 127.000  Ergebnisse zum Suchwort Bewusste Sexualität bei Ecosia doch überschaubar.

Es wäre wahrscheinlich doch gut, wenn wir neben die zunehmend pornorisierte Bilder- und Materialwelt ein bewusstes, freundliches und nährendes Sexleben als alternative Möglichkeit stellen könnten. Genau deshalb haben wir uns für dieses Thema entschieden.

Im Laufe des Februar werden an dieser Stelle verschiedene Artikel zum Thema veröffentlicht - möglichst immer verbunden mit Links und Ideen, wie wir entspannter, freier und nährender mit uns und unserer Sexualtität umgehen können. Weiterlesen …